Tipp zur besseren Sichtbarkeit beim Einzeichnen von Gras

Benutzeravatar
FalPos
Administrator
Beiträge: 282
Registriert: Mi 25. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Dresden / Sachsen
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Gender:
Deutschland - Sachsen

Tipp zur besseren Sichtbarkeit beim Einzeichnen von Gras

Ungelesener Beitrag von FalPos » Sa 26. Jan 2019, 14:11

Im neuen 19er ist es rein von der Optik schwieriger geworden, das Gras einzuzeichnen. Gerade beim Einzeichnen von Gras Stufe green big ist es schwierig einen farblichen Unterschied auszumachen. Zudem muss man recht nah an die einzuzeichnende Stelle gehe, da die Sichtbarkeit recht kurz eingestellt ist.

Um die Sichtbarkeit zu verbessern, geht man am Besten mit Notepad++ in die grasDE.xml und ändert folgende Werte:
<foliageLodDefaults lod="0" viewDistance="20" blendOutDistance="2" atlasSize="1" atlasOffset="1 0" texCoords="0 0 1 1" />
<foliageLodDefaults lod="1" viewDistance="100" blendOutDistance="5" atlasSize="1" atlasOffset="1 0" texCoords="0 0 1 1" />
in
<foliageLodDefaults lod="0" viewDistance="200" blendOutDistance="2" atlasSize="1" atlasOffset="1 0" texCoords="0 0 1 1" />
<foliageLodDefaults lod="1" viewDistance="200" blendOutDistance="5" atlasSize="1" atlasOffset="1 0" texCoords="0 0 1 1" />
Die grasDE.xml findet Ihr im Ordner data/foliage im Installationsverzeichnis des Spieles. Nach dem Einzeichnen empfiehlt es sich die ursprünglichen Werte wieder einzutragen, da es sonst Probleme im MP geben kann und die Performance durch die Umstellung massiv leidet. Alternativ macht man sich vorher eine Sicherungskopie dieser Datei und spielt sie nach den Einzeichnen einfach zurück.
Live-Support könnt Ihr auf dem Discord bekommen: https://discord.gg/Eq7fdVq

Antworten